Urinierhilfe für Frauen ist ein Geschenk

Letztes Wochenende war ich auf einem Skitrip. Und ich war so froh meine Urinierhilfe für Frauen dabeizuhaben. Jeder kennt sie, die kalten Toilettensitze in Bergrestaurants. Ich habe eine empfindliche Blase und deshalb bin immer etwas in Sorge eine Blasenentzündung zu kriegen. Diese bekomme ich leider recht leicht und ich hatte immer das Gefühl kalte Sitze machen das Ganze noch schlimmer. Dank Pibellas Urinierhilfe für Frauen muss ich nicht länger über den kalten Sitzen kauern, um diese nicht zu berühren.

Auf diesem Trip empfahl ich Pibella auch meinen Freunden weiter und sie waren von ihrer Idee begeistert. Man realisiert nicht, wie viel Freiheit einem ein solches System geben kann, bis man es selbst probiert hat. Ich bin überzeugt jede Frau hat irgendein Problem mit öffentlichen Toiletten, welches durch Pibella gelöst werden kann.