LOVE IT

Dear Pibella Team

I cannot say enough good things about your product. I was in need of something to help clear my bladder while working assignments with no restroom close by. I originally bought another urination device. However, while it was still being shipped to me, I ran across a review of your product. My gut told me to buy it, so, I did.

Well, the other device was thrown away after a couple of failed attempts and the realization that there was no way the device would work.
A few days later, Pibella arrived in my mailbox. It worked the first time! I love it. Thinking I may have to get the comfort one in the near future to accompany the travel one I bought.

Thank you for making such a wonderful product.

Pibella Urinierhilfen in der Schwangerschaft

Ich genieße seit Beginn meiner Schwangerschaft beide Varianten der Pibella Urinierhilfen (Travel im Stehen, Comfort im Liegen). Davon erzähle ich oft begeistert meinem näherem Umfeld . Eine Freundin würde sie gerne testen und da dachte ich, ich schicke Ihnen ein Foto in Aktion von mir. Als Austausch freue ich mich über ein „frisches“ Pipirohr zum Weitergeben.
Ich danke Ihnen für Ihre Sendung und überhaupt für diese hervorragende Erleichterungsmöglichkeit!!

Viele Grüße,
Marlene
Washington, USA

Urinierhilfe für Frauen im Bett

Letzte Woche habe ich die Lieferung erhalten. Meine Mutter hat in der Nacht sofort mit Pibella Comfort gestartet und sie absolut trocken am Morgen! Wir sind so glücklich, dass es diese Urinierhilfe für Frauen im Bett gibt.

Vielen Dank auch für die schnelle Lieferung.

Herzliche Grüsse
Ann T. und Mutter

Pibella Urination Device works great with MS

I purchased this, it works great! I have MS and this allows me to go to the bathroom without having to squat while hiking, paddling, skiing, and biking.
Also we must think about the TICK infestation, I know of 2 women who had ticks in and very close to their vaginas.
I have tried other products that are similar, this one is the one I recommend to all my friends.
Deborah F.

Urination device for Wheelchair and Powerchair

Hi,

I am a user of both the comfort and the travel Pibella (for to pee while sitting in my powerchair, wheelchair). I have trialled a few urinary devices in the my time and by far by far by far,

your product is superior!

I have introduced it to facebook page of women who also have Limb Girdle Muscular Dystrophy.
Thanks for creating such a wonderful, life expanding product. Very grateful.

no images were found

Kind regards
Rebecca from Australia

Dank Pibella wird den Patientinnen das Selbstwertgefühl zurück gegeben

Mein Name ist Theresia Gerber, ich bin Betreuerin der Firma Vitassist “Läb dehei”, Lenzburg und habe viel mit kranken, älteren oder behinderten Menschen zu tun. Bei dieser Tätigkeit ist der mögliche oder eben nicht mehr mögliche Toilettengang oft ein Thema. Für die Herren ist das nicht so ein Problem, denn da ist eine praktische Urinflasche vorhanden. Aber für uns Frauen war das schon immer eine komplizierte Angelegenheit. Mit Hilfe dieser extrem tollen Pibella Pinkelhilfe steht nun eine super gute Hilfe für uns Frauen zur Verfügung.

In meiner Tätigkeit als Betreuerin durfte ich gute Erfahrungen damit machen. Ganz besonders eine gute Hilfe ist es mir bei einer total spastisch gelähmten Dame, welche leider keine Gliedmassen selber bewegen kann, mit Ausnahme des Kopfes. Sie kann liegend täglich mit Hilfe von Pibella urinieren, ohne grossen Kraftaufwand von uns beiden. Für mich als Betreuerin ist es sehr unkompliziert und einfach das gute Stück “Pibella – Comfort mit Auffangbeutel” zwischen die Schamlippen zu halten. Die Rückmeldungen meiner Patientinnen sind durchwegs gut, da sie es als angenehm empfinden. Weil es weder Druckstellen noch sonstige unangenehme Gefühle gibt. Und dass “Pibella” mehrmals verwendbar ist, weil man es gut reinigen kann, ist auch ein grosser Vorteil.

Auch das Leintuch bleibt absolut trocken, wegen der präzisen Handhabung. Eine Bettpfanne kann bei einer spastisch gelähmten Dame nicht eingesetzt werden. Ohne “Pibella” müsste die Dame immer in Windeln urinieren oder mühsam mit einem Patientenlift auf einen WC-Stuhl umgebettet werden. Was sehr Zeitaufwendig ist und nicht angenehm für die Patientin, da das auch meistens mit Schmerzen verbunden ist. Darum sind wir alle sehr Dankbar, dass es “Pibella Comfort” gibt. Denn diesen Zeit-Mehraufwand für die Umplazierung, will keine Versicherung bezahlen. Darum wären die Patientinnen gezwungen in die Windeln zu urinieren. Auch wenn diese heute sehr gut sind, ist es doch eine Diskriminierung, nicht extern urinieren zu dürfen. Dank “Pibella” wird den Patienten das Selbstwertgefühl zurück gegeben.

Praktisch ist, dass beide Pibella, sowohl selber, als auch von Hilfspersonen, einfach angewendet werden kann.

Ich persönlich trage immer Pibella`s bei mir, um jederzeit gerüstet zu sein. ICH KANN DAS NUR ALLEN FRAUEN EMPFEHLEN!

Herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende

Theresia Gerber, Vitassist “Läb dehei”, Lenzburg, Schweiz

Pibella Comfort hilft bettlägrigen Tochter

Ich habe mehrere Pibella Comfort gekauft. Sie sind für meine erkrankte Tochter. Meine Tochter leidet unter einer Entzündung des Gehirns und Muskeln (Myalgisc Encephalommyelitis) und ist seit fast einem Jahr völlig bettlägerig.

Ohne die Pibella Urinierhilfe wäre ihr Leben – und auch meines, ich bin die einzige Pflegekraft – sehr viel schwieriger.

Deshalb danke ich Ihnen für diese tolle Erfindung und ebenfalls besten Dank für das zusätzliche Pibella Comfort Geschenkset.

Mit den beste Grüssen
Elvira
USA

Pibella Pipiröhrchen eine Empfehlung an alle Frauen

Ich bin stolze Pibella-Userin! Ich bin oft unterwegs und freue mich jedesmal, wenn ich das Pibella Pipiröhrchen gebrauche. Auch im Urlaub genial! Die dreckigen WC’s machen mir nichts mehr aus. Diese Pipihilfe ist die einzige, mit der ich Unterhosen und Hose anbehalten kann. Mein Po bleibt bedeckt. Auch sonst bin ich überall trocken und ich kann tatsächlich das letzte Tröpfchen abstreifen. Danach das Pipiröhrchen einfach ausschütteln und zurück in den Beutel. Von A – Z voll durchdacht. Vielen Dank für dieses tolle Teil! 

Karina Y.

Pibella in Institutionen des Gesundheitswesens kommt gut an

„Die Einführung der Pibella in Institutionen des Gesundheitswesens ist sinnvoll und wünschenswert und eignet sich auch bei schwangeren Frauen und bei Outdoor Aktivitäten.“

FHS St.Gallen – Hochschule für Angewandte Pflegewissenschaft empfiehlt nach einer empirischen Studie – 2010/11

Hilfe im Frauenalltag

Statte alle Frauen, die mir lieb sind damit aus. Einfach eine praktische kleine Hilfe im Frauenalltag.

Allerbeste Grüsse

Isabelle Wenger