Pibella Pipihilfe: ein erlösendes Erlebnis

Ich habe es zum Glück in der Zeitung gesehen. Die Pibella Pipihilfe funktionierte tatsächlich auf dem ersten Spaziergang im Wald. Am liebsten hätte ich vor Freude und Erleichterung jemanden umarmt. Auch wenn es sich hier nur um etwas sehr Alltägliches handelt, war das ein wirklich erlösendes Erlebnis. Nun gehe ich wieder spazieren, denn das Hinkauern machte mir Probleme.

Friedel Schalch, Jahrgang 1924, Baden, Schweiz