Ein erlösendes Erlebnis

“Ich habe es zum GlĂŒck in der Zeitung gesehen. Es funktionierte tatsĂ€chlich auf dem ersten Spaziergang im Wald. Am liebsten hĂ€tte ich vor Freude und Erleichterung jemanden umarmt. Auch wenn es sich hier nur um etwas sehr AlltĂ€gliches handelt, war das ein wirklich erlösendes Erlebnis. Nun gehe ich wieder spazieren, denn das Hinkauern macht mir Probleme.”

Friedel Schalch, Jahrgang 1924, Baden, Schweiz