Eine Erleichterung fĂĽr alle

Eine Erleichterung fĂĽr alle!

Die aarReha Schinznach verwendet Pibella Comfort schon seit Sommer 2007 und hat mit ihr bei allen Patientinnen sehr gute Erfahrungen gemacht.

Dies vor allem bei: Patientinnen die nicht oder schlecht aufstehen können, nach Rücken, Hüft und Knie Operationen, bei Hüft Prothesen und Knie TP, bei sehr übergewichtigen Patientinnen, in der Nacht, bei Patientinnen die den Katheter nicht ertragen.

Die Erfahrung zeigt, dass die meisten Patientinnen sich sehr schnell an die neue Urinierhilfe gewöhnen und mit Freude selbständig anwenden.

Dadurch wird auch dem Personal in diesem Bereich vieles stark erleichtert.

Unser geschultes und motiviertes Personal stellt der Patientin in einem offenen Gespräch die Pibella Comfort vor und ermöglicht so das problemlose Ausprobieren und deren Einsatz. Wir erklären der Patientin, dass sie die Pibella schmerzfrei, einfach, selbständig und in der Regel rasch anwenden kann ohne dass etwas daneben geht. Zur Sicherheit unterlegen wir bei den ersten Anwendungen ein saugfähiges Tuch um so ein Ausprobieren ohne Angst oder Hemmungen zu ermöglichen. Wir machen auch darauf aufmerksam, dass beim Topf immer etwas daneben geht und Patientin wie Bettzeug benetzt ist und er meistens auch noch Schmerzen verursacht und  für alle unangenehm ist.

Alle Patientinnen die bei uns von der Urinierhilfe Pibella Comfort profitieren durften, wollen nichts mehr anderes! Die Pibella bringt uns so viele Vorteile, dass wir den Topf viel weniger benĂĽtzen mĂĽssen.

Rolf Strässler,  Leiter Pflegedienst,  aarReha Schinznach, Schweiz

Froh auf Reisen – auch fĂĽr gesunde Frauen

Hallo!

Soeben habe ich das Packerl mit meiner Pibella erhalten! Das ging ja wirklich sehr schnell! Eine Lieferung nach Ă–sterreich in 3 Tagen! Super!

Erst traute ich mich nicht, mir eine Pibella zu bestellen, denn ich dachte, das wäre nur etwas für pflegebedürftige Personen! Aber jetzt bin ich echt froh, eine Pibella Pipihilfe zu haben! Da ich viel auf Reisen bin und sehr viel in freier Natur unterwegs bin habe ich nun die Möglichkeit meine Bedürfnisse unkompliziert zu verrichten! Das hilflose Kauern in Gebüschen hat nun ein Ende!

Ich möchte Ihnen für diese Erfindung danken und hoffe, dass noch viel mehr Frauen, auch wenn sie gesund und mobil sind, die Möglichkeit bekommen, Pibella zu benutzen!

Alles Liebe, Anna L. Schönau , Österreich

Höchstnote

Hier eine kurze RĂĽckmeldung:

Die Pibella Pinkelhilfe ist wirklich sehr gut. Die Anwendung ist wirklich einfach und absolut unkompliziert. Die einzige Hürde ist der Kopf. Da hat es mich schon ein bisschen Übung gekostet. Aber von mir bekommt Ihr Produkt die Höchstnote! Ich finde jede Frau sollte eine Pibella haben!

Liebe GrĂĽsse

D. Uebersax

Hammer genial dieses Pibella Urinal fĂĽr Frauen!!!

Hammer genial diese Pibella!!!

In der Skitouren-Woche habe ich das Pibella Pipiröhrchen täglich benützt und konnte dabei sämtliche Kleider anbehalten.

Das Erstaunen in der Gruppe war sehr gross und viele Frauen werden auch eine Pibella Pinkelhilfe kaufen.
Sie hat nun auch einen festen Platz in der Tasche meiner Wanderhose.

Brigitt Stettler, Schweiz

Funktioniert sehr einfach, ich bin sehr zufrieden

Ich habe die Pinkelhilfe Pibella Travel nun schon mehrfach genutzt und bin sehr zufrieden. Die Nutzung ist sehr einfach, ohne Komplikationen, verlaufen. Die Form passt sich perfekt an und ich hatte keine Probleme. 
Dieses Pinkelröhrchen ist für uns Frauen eine super Erleichterung bei öffentlichen Toiletten. Ich konnte wunderbar im Stehen pinkeln:-)

Beste GrĂĽĂźe
Sandra Keil

Einfach und genial diese Pinkelhilfe Pibella!

Einfach und genial! Ich habe schon viele Urinierhilfen ausprobiert aber Pibella ist das einzige
Produkt, bei dem ich absolut trocken bleibe und die Hosen inkl. Unterhosen anbehalten kann.
Die Anwendung habe ich automatisch richtig gemacht.
Dank dem Material bleibt auch ohne AbspĂĽlen kein Urin auf der Pibella. Einfach ausschĂĽtteln und
im Verschlussbeutel versorgen und dann wieder verwenden.

Suuuper!

Christine Rast, ZĂĽrich, Schweiz

Als Frau kann ich mit Pibella Urinal perfekt Pipi im Stehen machen

Das Pibella Pinkelröhrchen ist einfach genial und ich mache nur super Erfahrungen!

Ich kann mit diesem Urinal als Frau perfekt Pipi im Stehen machen und meine Kleider können dabei alles schön verdecken:-) Es funktioniert absolut einfach und ich empfehle den Pibella Pinkeltrichter deshalb allen Frauen. Zuerst habe ich unter der Dusche geübt;-)

Herzliche GrĂĽsse Yvette Hess

Diese Pibella Pipihilfe macht mir das Leben im Rollstuhl viel leichter

Ich bin mit der Pibella Travel sehr zufrieden und bestelle deshalb gerne noch ein zweites Exemplar, damit ich sowohl zu Hause als auch auswärts versorgt bin. Ich bin nämlich Rollsstuhlfahrerin und deshalb immer davon abhängig, ob ich irgendwo eine entsprechende Toilette finde. Diese Pibella Urinierhilfe für Rollstuhlfahrerin macht für mich das Leben viel leichter.
Mit freundlichem Gruss Siskaia Teiler

Ich wusste bis gestern nichts davon

Als ich gestern die Aargauer Zeitung unter der Rubrik „Gesundheit“ aufschlug, stach mir gleich das innovative Foto in die Augen: den Bericht „Röhrchen für tropffreies Pipi in der Pflege und auf Reisen“ musste ich genauer unter die Lupe nehmen. Bevor ich die Zeitung weiter lesen konnte, kam ich nicht umhin, sofort Ihre Homepage zu besuchen. Unmittelbar nach der Informationssammlung war auch schon meine Bestellung abgeschickt! Gerade mal 24 Stunden später kann ich schon den ersten Probedurchlauf starten! Sensationell Ihre Erfindung!! Direkt beim ersten Versuch hat alles funktioniert.

Sie können sich nicht vorstellen, wie glücklich ich über diese Erfindung bin und wie glücklich meine ganze Familie sein wird, wenn sie beim Skifahren nicht stundenlang auf mich warten muss, bis ich meine 5 Schichten aus- und wieder angezogen habe (ich glaube, dank dieser Erfindung können wir pro Tag mindestens 4-5 Abfahren mehr machen…!)

Schade finde ich, dass Sie so gut wie keine Reklame für solch eine grandiose Erfindung machen. Ich z.B. wusste bis gestern nichts von davon. Und schade finde ich auch, dass die Homepage mit Schwerpunkt auf Kranke und Pflegebedürftige ausgerichtet ist. Es gibt auch sehr viele junge Frauen mit Blasenschwäche (gerade nach der Geburt), die verzweifelt (schon fast vor Not mit Tränen in den Augen) nach Toiletten suchen, weil sie sich nicht „einfach“ wie ein Mann –diskret- an einen geschützten Baum stellen können. Für eine Frau braucht es sehr viel mehr Überwindung in der Öffentlichkeit –und sei es hinter einem Baum- die komplette Hose herunter zu lassen…!

Ich wĂĽnsche Ihnen weiterhin viel Erfolg,

mit freundlichen und dankbaren GrĂĽssen

Sandra Bachmann