.

Ein Segen und ein Geschenk!

Pibella Compfort -  the best female urination device Durch einen schweren Unfall wurde ich für mehrere Monate an das Bett gefesselt. Ich konnte meine Beine und einen Arm nicht mehr bewegen. In mehreren Spitälern wurde ich mit viel Können operiert und liebevoll gepflegt. Nebst den alltäglichen Schmerzen und den Ängsten, war für mich das Benützen des Betttopfes eine grosse Qual, sehr unangenehm und mit Stress verbunden.

Zu meinem grossen Glück durfte ich in der Reha-Klinik die Pibella kennen lernen. Für mich war es eine riesige Erleichterung! Zuerst benötigte ich etwas Mut und hatte ein ungutes Gefühl. Ich war etwas nervös und habe die Anleitung nicht genau befolgt. Und prompt „ging etwas daneben“.  Beim zweiten Mal setzte ich die Pibella richtig an und – super, super, gar nichts ging daneben! Es hat perfekt funktioniert. Ich war total begeistert.

Sofort war ich mit der Pibella wieder etwas selbständiger und fühlte mich als Frau wohler.

In meinem Berufsalltag, als Stationsleiterin der Pflege in einem Altersheim, hätte ich der Pibella vermutlich nicht genügend Beachtung geschenkt und diese nicht spontan zum Wohl der Frauen eingesetzt. Denn bis zu meinem Unfall habe ich den Topf nicht als schlimm empfunden, musste jedoch seine Abscheulichkeit nun selber erdulden. Wenigstens beim Urinieren wird er dank der Pibella jetzt überflüssig.

Eines Nachts wurde mir beim problemlosen Benützen der Pibella klar, dass ich alle in der Pflege tätigen Menschen auffordern muss, die Pibella den Patientinnen mutig zu offerieren. Denn es funktioniert und ist genial.

Beim ersten Mal braucht es wirklich etwas Überwindung aber mit dieser revolutionären Erfindung wird das Wohlbefinden aller Beteiligten gesteigert. Bereits durfte ich das System mehreren Frauen empfehlen.

Für mich ist die kleine Pibella ein Segen und ein grosses Geschenk, welches ich durch diesen Erfahrungsbericht gerne weitergebe.

Ruth Egger, 58 jährig Patientin aarReha-Klinik, Schinznach, Schweiz 26. April 2007

Im Alltag Stationsleiterin Pflege, Alters- und Pflegeheim